Navigaziun

Logo da la Confederaziun svizra

Links da siglida

tschernì

Cuntegn

Naturgefahrenbulletin des Bundes

Ausgabedatum: Freitag, 21. März 2014 12:00 Uhr
Nächste Information: Samstag, 22. März 2014 12:00 Uhr

Prozess Stufe Betroffene Gebiete von bis
Schnee 3 Alpensüdhang, Glarner Alpen, Graubünden, Oberengadin, Urner Alpen 22.03.14, 08 Uhr 23.03.14, 18 Uhr

Starker Schneefall in den Bergen

Von Samstagmorgen bis Sonntagabend wird auf der Alpensüdseite, dem angrenzenden Alpenhauptkamm sowie in den östlichen Alpen intensiver Schneefall mit Mengen zwischen 40 bis 80 cm Neuschnee erwartet.

Schnee

Aktuelle Situation

Starke Südwestwinde führen zunehmend feuchte Luft zu den Alpen. Am Samstag setzen zuerst am Alpensüdhang, gegen Abend auch auf der Alpennordseite Niederschläge ein. Zwischen Samstagmorgen und Sonntagabend sind somit in den Bergen zum Teil ergiebige Schneefälle zu erwarten.

Prognose

Auf der Alpensüdseite werden oberhalb von 800 Metern 50 bis 80 cm Neuschnee erwartet, in den zentralen und östlichen Alpen 40 bis 70 cm. Die Schneefallgrenze liegt zuerst um 1500 Meter und sinkt dann auf der Alpensüdseite allmählich auf 800 Meter, sonst auf 400 bis 700 Meter. Im Mittel- und Südtessin bleibt sie auf etwa 1500 Metern.

Colonna da context