Navigaziun

Logo da la Confederaziun svizra

Links da siglida

tschernì

Cuntegn

Naturgefahrenbulletin des Bundes

Ausgabedatum: Sonntag, 23. März 2014 18:00 Uhr
Nächste Information: letzte Information

Prozess Stufe Betroffene Gebiete von bis
Schnee 3 Glarner Alpen, Graubünden, Urner Alpen 22.03.14, 18 Uhr 23.03.14, 18 Uhr

Starker Schneefall in den Bergen

Die Phase der intensivsten Schneefälle in den Bergen ist vorüber. Somit wird die Warnung für starken Schneefall in den Bergen aufgehoben. Bis Montagabend sind aber noch weitere Schneefälle zu erwarten.

Schnee

Aktuelle Situation

Hinter der Kaltfront vom Samstag hat sich auf Sonntag vorübergehend eine Gegenstromlage eingestellt. Dabei fielen in den gewarnten Gebieten oberhalb von rund 1000 Metern 30 bis 50 cm Neuschnee, im Oberengadin 50 bis 80 cm.

Prognose

Auf der Alpensüdseite sorgt der Nordwind für einen Übergang zu trockenem Wetter. Am Alpennordhang und in den Alpen sind aber bis am Montagabend noch weitere, wenn auch weniger intensive Schneefälle zu erwarten. Zwischen Sonntagabend und Montagabend fallen nochmals etwa 10 bis 20 Schnee.

Colonna da context