Navigaziun

Logo da la Confederaziun svizra

Links da siglida

tschernì

Cuntegn

Naturgefahrenbulletin des Bundes

Ausgabedatum: Freitag, 12. Februar 2016 08:00 Uhr
Nächste Information: Freitag, 12. Februar 2016 18:00 Uhr

Prozess Stufe Betroffene Gebiete von bis
Schnee 3 westliche Genferseeregion, Gros-de-Vaud, südlicher Jura 12.02.16, 11 Uhr 12.02.16, 17 Uhr

Kräftiger Schneefall in der Westschweiz

Mit einer Störung werden besonders in der Westschweiz bis gegen Abend kräftige Schneefälle erwartet.

Schnee

Aktuelle Situation

Im Laufe des Freitagvormittags erfasst eine aktive Störung die Westschweiz von Westen her. Im weiteren Laufe des Tages dehnt sie sich allmählich nach Osten aus. Die Schneefallgrenze steigt dabei langsam bis gegen 1000 Meter an.

Prognose

Die Schneefallgrenze schwankt bis am Freitagnachmittag zunächst zwischen 400 und 600 Metern, je nach Niederschlagsintensität. In der Folge steigt sie mit auffrischendem Südwestwind allmählich auf 800 bis 1000 Meter an. Die erwarteten Niederschlagsmengen bis Freitag gegen Abend sind immer noch etwas unsicher, regional können jedoch rund 10 cm Neuschnee zustande kommen. Die Niederschläge dauern in der Nacht auf Samstag weiter an, Schnee fällt dann jedoch nur noch oberhalb von etwa 800 Metern.

Colonna da context