Navigaziun

Logo da la Confederaziun svizra

Links da siglida

ausgew�hlt

Cuntegn

Naturgefahrenbulletin des Bundes

Ausgabedatum: Mittwoch, 16. Oktober 2019 00:00 Uhr
Nächste Information: letzte Information


Ende intensiver Dauerregen 

Mit dem Kaltfrontdurchgang am Dienstagabend wurde die Stauphase auf der Alpensüdseite und in den alpenkammnahen Gebieten von der Gotthardregion bis zum Rheinwaldgebiet beendet.  

Wetter  (Stand: 16.10.2019, 00:00 Uhr)

Aktuelle Situation

Die intensivste Phase des Niederschlagsereignisses ist vorbei, und damit kann das Warnereignis abgeschlossen werden. Insgesamt sind südlich der Alpen zwischen dem Maggiatal, dem Locarnese, dem Verzascatal und der Leventina 70 bis 110 mm Niederschlag gefallen. In den alpenkammnahen Regionen vom Gotthard- bis zum Rheinwaldgebiet wurden Niederschlagsmengen zwischen 30 und 50 mm gemessen. Die Schneefallgrenze lag bis am Dienstagabend bei rund 2800 Metern, bevor sie in der Endphase des Ereignisses auf rund 1800 Meter sank.

Prognose

Mit der vorübergehenden Wetterberuhigung und zunehmendem Zwischenhocheinfluss werden keine unwetterartigen Niederschläge mehr erwartet. Damit ist das Warnereignis abgeschlossen.

Colonna da context