Navigaziun

Logo da la Confederaziun svizra

Links da siglida

tschernì

Cuntegn

Privel da naviglias actuals

Actualisà ils: 28-04-2017, 14:05

Privel da naviglias actuals en Svizra

  (4 annunzias)   zuppentar
  • Naiv: privel considerabel, nivel 3

    Valaivladad: 27-04-2017, 18:00 - 28-04-2017, 18:00
    Navaglias en las planiras cun 15 fin 30 cm. sut 800 m.
    0:Snow:3:119,120,127,128,135,136,137,145,146,147,151,152,153,154,155,160,161,162,163,167,168,169,170,175,176,177,178,179,182:
    Appenzell, Brienz-Interlaken, Einsiedeln-Wägital, Entlebuch, Erstfeld-Engelberg, Flüelen-Unterschächen, Fürstenland, Gersau-Engelbergertal, Glarus Nord-Mitte, Goldau-Ägeri, Hulftegg-Untertoggenburg, Kerenzerberg-Seeztal, Landquart-Chur, Langnau-Eggiwil, Liechtenstein, Linthebene-Gaster, Luzern-Alpnach, Meiringen-Gadmertal, Muotathal, Obertoggenburg, Rheintal, Sarganserland, Sarnen-Lungern, Schangnau-Sigriswil, Schiers, St.Gallen-Rorschach, Turbenthal-Sirnach, Werdenberg, Wädenswil-Rüti
  • Naiv: privel moderà, nivel 2

    Valaivladad: 27-04-2017, 20:00 - 28-04-2017, 15:00
    20 fin 40 cm naiv en las regiuns muntagnardas. sur 800 m.
    1:Snow:2:227,228,229,230,231,232,235:
    Aigle - Leysin, Bex - Villars, Jogne - Haute-Gruyere, Monthey - Val d'Illiez, Pays-d'Enhaut, Préalpes vaudoises, Vouvry
  • Naiv: privel moderà, nivel 2

    Valaivladad: 27-04-2017, 18:00 - 28-04-2017, 18:00
    20 fin 40 cm naiv en las regiuns muntagnardas. sur 800 m.
    2:Snow:2:108,109,110,111,112,113,118,119,120,121,122,126,127,128,129,130,135,136,137,138,145,146,147,148,149,153,154,155,156,157,158,161,162,163,164,165,166,168,169,170,171,172,173,174,175,176,177,178,179,180,181,182,183,184,185,186,187,188:
    Adelboden-Kandersteg, Albulatal, Appenzell, Bivio-Avers, Brienz-Interlaken, Brigels, Davos, Domleschg, Einsiedeln-Wägital, Entlebuch, Erstfeld-Engelberg, Flims-Laax, Flüelen-Unterschächen, Frutigen-Kiental, Gersau-Engelbergertal, Glarus Nord-Mitte, Glarus Süd-Grosstal, Glarus Süd-Sernftal, Goldau-Ägeri, Grindelwald, Hulftegg-Untertoggenburg, Huttwil-Willisau, Innertkirchen-Guttannen, Kerenzerberg-Seeztal, Küblis-Klosters, Landquart-Chur, Langnau-Eggiwil, Lauterbrunnen-Wilderswil, Liechtenstein, Linthebene-Gaster, Lugnez-Valsertal, Luzern-Alpnach, Maderanertal, Meiringen-Gadmertal, Muotathal, Niedersimmental, nördliches Tavetsch, Obersimmental, Obertoggenburg, Rheintal, Rheinwald, Riein-Safiental, Saanen-Gsteig, Sarganserland, Sarnen-Lungern, Savognin, Schams, Schanfigg, Schangnau-Sigriswil, Schiers, St. Stephan-Lenk, Sumiswald-Worb, Thun-Belp, Urner Oberland, Urserntal, Val Medel-Sumvitg, Wahlern-Plaffeien, Werdenberg
  • Naiv: privel moderà, nivel 2

    Valaivladad: 27-04-2017, 18:00 - 28-04-2017, 18:00
    5 fin 15 cm naiv en las planiras. sur 600 m.
    3:Snow:2:118,126,132,133,134,141,142,143,144,150,159:
    Amriswil, Effretikon, Emmen-Hochdorf, Huttwil-Willisau, Limmattal, Pfungen-Hettlingen, Steckborn-Müllheim, Sumiswald-Worb, Thalwil-Wetzikon, Wohlen-Albis, Zug-Knonau

Bulletin dals privels da la natira

Questa communicaziun stat per il mument a disposiziun mo en tudestg .

Naturgefahrenbulletin des Bundes

Ausgabedatum: Freitag, 28. April 2017 11:00 Uhr
Nächste Information: Freitag, 28. April 2017 18:00 Uhr

Starker Schneefall bis in die Niederungen, gebietsweise Schneebruchgefahr

Seit gestern Abend fiel in den Alpen und im angrenzenden Mittelland sowie teils auch auf der Alpensüdseite Neuschnee. Tagsüber ist insbesondere am Alpennordhang noch mit Neuschnee zu rechnen.
Prozess Stufe Betroffene Gebiete von bis
Schnee 3 zentraler Alpennordhang, östlicher Alpennordhang 27.04.17, 18 Uhr 28.04.17, 18 Uhr

Schnee

Aktuelle Situation


Seit gestern Mittag ist besonders den zentralen und östlichen Voralpen entlang sowie im angrenzenden Mittelland häufig Niederschlag gefallen. Dabei akkumulierten sich rund 20 bis 35 mm. In der übrigen Zentral- und Ostschweiz fielen rund 10 bis 25 mm. Die Schneefallgrenze lag zunächst um 600 bis 800 Meter, am Abend und in der Nacht sank sie gegen 400 bis 600 Meter. In der Folge ist ein grosser Teil des Niederschlages in Form von Schnee gefallen. Heute Morgen wurden den zentralen und östlichen Voralpen entlang verbreitet 15 bis 30 cm gemessen, in den angrenzenden Gebieten lag am Morgen bis zu 10 cm recht nasser und schwerer Schnee, so dass es zu Schneebruch gekommen ist. In den Alpentälern ist bis zum Morgen erst wenig Neuschnee gefallen.

Im Mittel- und Südtessin haben seit gestern Mittag einige Schauer und Gewitter rund 40 bis 70 mm Niederschlag gebracht. Die Schneefallgrenze sank von 1000 Metern gegen 500 bis 700 Meter, in intensiveren Niederschlägen fiel teils Schnee bis gegen 300 Meter. Hier liegt oberhalb von etwa 800 bis 1000 Meter Schnee. Im Nordtessin waren die Niederschlagsmengen mit 10 bis 30 mm geringer, die Schneefallgrenze verharrte auf rund 1000 Metern.

Prognose


Die flächigen Niederschläge verlagern sich zunehmend an den Alpennordhang. Im Flachland gibt es zwischen einigen Schauern auch zunehmend trockene Abschnitte, insbesondere gegen Westen hin.  Am Alpennordhang sind dabei noch rund 5 bis 15 cm Neuschnee oberhalb von rund 600 bis 1000 Metern zu erwarten, insbesondere in den Alpentälern ist teilweise nochmals Schnee bis auf den Talgrund möglich. Im Flachland bringen einige Schauer stellenweise nochmals rund 5 bis 10 mm Regen. Am Abend lässt der Niederschlag nach, in der Nacht ist es meist trocken.

Auf der Alpensüdseite setzt der Nordföhn ein, damit ist es trocken und zunehmend sonniger. Die Nullgradgrenze steigt auf rund 1600 bis 1800 Meter an.


Questa communicaziun stat per il mument a disposiziun mo en tudestg .

Naturgefahrenbulletin des Bundes

Ausgabedatum: Donnerstag, 27. April 2017 12:00 Uhr
Nächste Information: Freitag, 28. April 2017 12:00 Uhr

Starker Schneefall bis in die Niederungen, gebietsweise Schneebruchgefahr

Zwischen Donnerstagabend und Freitagabend werden am zentralen und östlichen Alpennordhang und in den nördlich angrenzenden Gebieten grössere Niederschlagsmengen erwartet. Dabei sinkt die Schneefallgrenze in tiefe Lagen.
Prozess Stufe Betroffene Gebiete von bis
Schnee 3 zentraler Alpennordhang, östlicher Alpennordhang 27.04.17, 18 Uhr 28.04.17, 18 Uhr

Schnee

Aktuelle Situation

Von Donnerstag auf Freitag stellt sich im Alpenraum eine Gegenstromlage ein. Dabei fliesst auf der Vorderseite eines Tiefs, dessen Schwerpunkt sich von Frankreich nach Oberitalien verlagert, aus Südwesten feuchte Mittelmeerluft zu den Alpen. Gleichzeitig sickert in der Grundschicht aus nördlichen Richtungen kalte Luft arktischen Ursprungs ein.

Prognose

Am Donnerstagabend und in der Nacht auf Freitag intensivieren sich die Niederschläge, wobei sich der Schwerpunkt in den zentralen und östlichen Alpen und Voralpen sowie in den nördlich angrenzenden Gebieten des Mittellands befinden dürfte. Die Schneefallgrenze, die zunächst zwischen 600 und 800 Metern liegt, sinkt im Laufe der Nacht in den gewarnten Regionen bis in die Niederungen. Hier sind bis Freitagabend 10 bis 20 cm schwerer Nassschnee zu erwarten. Es ist verbreitet mit Schneebruch zu rechnen. Im Mittelland schwankt die Schneefallgrenze je nach Niederschlagsintensität zwischen 400 und 600 Metern. Auch hier kann es in erhöhten Lagen gebietsweise zu Schneebruch kommen.

Oberhalb von 800 Metern sind bis Freitagabend in den Alpen und Voralpen verbreitet Neuschneemengen von 20 bis 40cm, gebietsweise bis etwa 50 cm zu erwarten.



Colonna da context

Nivel da privel 1 (pitschen privel u nagin privel)
Nivel da privel 2 (privel moderà)
Nivel da privel 3 (privel considerabel)
Nivel da privel 4 (grond privel)
Nivel da privel 5 (fitg grond privel)
nagin nivel da privel
Nivel da privel 1 (pitschen privel u nagin privel)

Avertiments da naiv vegnan publitgads per ils nivels 2 fin 5.

Nivel da privel 2 (privel moderà)

Privel da vias glischas pervia da vials cuverts da naiv.

Cumportament:

observar il svilup local da l'aura, tadlar radio, suandar las instrucziuns da las autoritads e s'infurmar tar il SLF davart la situaziun da lavinas.

Naiv (Svizra franzosa, sid da las Alps):

bassa: 5-10cm (en max. 24h)

muntognas: 20-40cm (en max. 24h)

Naiv (Svizra tudestga, chantun FR):

nassa: 5-15cm (en max. 24h)

muntognas: 20-40cm (en max. 24h)

Nivel da privel 3 (privel considerabel)
  • Las vias èn pli e pli pauc bain transiblas.
  • Il traffic aviatic ed il traffic da viafier èn impedids.
  • Roms rumpan giu pervi da la chargia da naiv.

Cumportament:

observar il svilup local da l'aura, tadlar radio, suandar las instrucziuns da las autoritads e s'infurmar tar il SLF davart la situaziun da lavinas.

Navaglias intensivas giu la Bassa da la Svizra tudestga:

15-30 cm/24h

Navaglias intensivas en las planiras da la Svizra romanda ed al sid da las Alps:

10-30 cm/24h

Navaglias intensivas en las muntognas:

40-70 cm/24h

70-100 cm/48h

100-140 cm/72h

Nivel da privel 4 (grond privel)
  • Trajects da via intransibels.
  • Il traffic aviatic ed il traffic da viafier èn impedids.
  • Roms rumpan giu u bostga cupitga sut la chargia da naiv.
  • Interrupziun dal provediment d'electricitad e/u da las colliaziuns telefonicas, particularmain en regiuns giu da via.
  • Grondas chargias da naiv sin ils tetgs.

Cumportament:

observar il svilup local da l'aura, tadlar radio, suandar las instrucziuns da las autoritads e s'infurmar tar il SLF davart la situaziun da lavinas.

Navaglias intensivas giu la Bassa da la Svizra tudestga:

> 30-50 cm/24h

Navaglias intensivas en las planiras da la Svizra romanda ed al sid da las Alps:

> 30-50 cm/24h

Navaglias intensivas en las muntognas:

> 70-100 cm/24h

> 100-140 cm/48h

> 140-180 cm/72h

Nivel da privel 5 (fitg grond privel)
  • Il traffic sin via ed il traffic aviatic èn interruts cumplettamain.
  • Il traffic da viafier è impedì massivamain.
  • Roms rumpan giu u bostga cupitga sut la chargia da naiv.
  • Grondas chargias da naiv sin ils tetgs
  • Il provediment d'electricitad e las colliaziuns telefonicas èn interruttas cumplettamain.

Cumportament:

observar il svilup local da l'aura, tadlar radio, suandar las instrucziuns da las autoritads e s'infurmar tar il SLF davart la situaziun da lavinas.

Navaglias intensivas giu la Bassa da la Svizra tudestga:

> 50 cm/24h

Navaglias intensivas en las planiras da la Svizra romanda ed al sid da las Alps:

> 50 cm/24h

Navaglias intensivas en las muntognas:

> 100 cm/24h

> 140 cm/48h

> 180 cm/72h

nagin nivel da privel

Avertiments da naiv vegnan publitgads sche necessari durant l'entir onn.