Navigaziun

Logo da la Confederaziun svizra

Links da siglida

ausgew�hlt

Cuntegn

Privels da la natira actuals en Svizra

Actualisà ils: 19-11-2019, 07:23

Avertiments

Privels actuals

  (10 annunzias)   mussar
  • Naiv: privel considerabel, nivel 3

    Valaivladad: 19-11-2019, 00:00 - 20-11-2019, 09:00
    - Quantitads spetgadas: sur 1400 m 15 - 50 cm, sur 1000 m 15 - 20 cm
    - Cunfin da naiv: 1000 - 1500 m (a la hausse)
    - Fasa la pli ferma da l'eveniment: -
    - Facturs rinforzants: -
    0:Snow:3:301,302,303,304,305,306,307,308:
    Alta Valmaggia, Alto Moesano, Basso Moesano, Blenio, Leventina, Locarnese, Riviera, Verzasca
  • Lavinas: privel considerabel, nivel 3

    Valaivladad: 18-11-2019, 17:00 - 19-11-2019, 18:00
    Naiv frestga
    A tut las exposiziuns sur circa 2200m.
    1:Avalanches:3:4211,5211,5214,4213,5122,4212,5123,7113,5216,4215,5215,4214,7114,7115,1234,1233,2212,5222,5223,2211,5221,4224,4241,4222,5113,4221,4243,4125,4124,2122,7231,7126,7125,7124,1247,7123,1246,7122,1245,2223,7121,1244,2221,1243,1242,2222,5233,5234,5231,5232:
    Albulatal, Avers, Bivio, Davos, Domleschg - Lenzerheide, Engelberg, Gadmertal, Grimselpass, Grindelwald, Guttannen, Hasliberg - Rosenlaui, Jungfrau - Schilthorn, Konkordia Gebiet, Lauterbrunnen, Leuk, Leukerbad - Lötschental, Maderanertal, Meiental, Monte Rosa, Mountet, Münstertal, nördliches Obergoms, nördliches Tujetsch, nördliches Urseren, Obersaxen - Safiental, Reckingen, Rheinwald, Riederalp, Samnaun, Savognin, Schams, Schanfigg, Schreckhorn, Schächental, St. Moritz, Sur Tasna, Turtmanntal, untere Vispertäler, Uri Rot Stock, Val Chamuera, Val d'Anniviers, Val dal Spöl, Val S-charl, Val Sumvitg, Val Suot, westliche Silvretta, Zermatt, Zervreila, Zuoz, östliche Silvretta
  • Lavinas: privel considerabel, nivel 3

    Valaivladad: 18-11-2019, 17:00 - 19-11-2019, 18:00
    Naiv frestga
    A tut las exposiziuns sur circa 1800m.
    2:Avalanches:3:4242,5212,4223,4231,4232,4244,7112,7111,4225,7222,7221,7211,2224,6131,6113,6132,6114,6211,6115,6122,6212,6111,6121,6112:
    alto Moesano, basso Moesano, Bedrettotal, Bergell, Bernina, Binntal, Bleniotal, Corvatsch, Luganese, Mattmark, Mendrisiotto, nördliches Simplon Gebiet, obere Leventina, obere Maggiatäler, oberes Puschlav, Riviera, Saas Fee, südliches Obergoms, südliches Simplon Gebiet, südliches Tujetsch, südliches Urseren, untere Leventina, untere Maggiatäler, unteres Puschlav
  • Naiv: privel moderà, nivel 2

    Valaivladad: 19-11-2019, 00:00 - 20-11-2019, 00:00
    - Quantitads spetgadas: sur 1400 m 15 - 40 cm
    - Cunfin da naiv: 800 - 1400 m (a la hausse)
    3:Snow:2:149,158,166,174:
    Lugnez-Valsertal, Rheinwald, Urserntal, Val Medel-Sumvitg
  • Naiv: privel moderà, nivel 2

    Valaivladad: 19-11-2019, 00:00 - 20-11-2019, 03:00
    - Quantitads spetgadas: sur 1200 m 20 - 40 cm
    - Cunfin da naiv: 800 - 1400 m (a la hausse)
    4:Snow:2:252:
    südliches Simplongebiet
  • Naiv: privel moderà, nivel 2

    Valaivladad: 19-11-2019, 00:00 - 20-11-2019, 09:00
    - Quantitads spetgadas: sur 1400 m 20 - 30 cm
    - Cunfin da naiv: 1000 - 1600 m (a la hausse)
    5:Snow:2:309,312,313:
    Bellinzonese, Bregaglia, Poschiavo
  • Vias glischas: privel moderà, nivel 2

    Valaivladad: 18-11-2019, 20:00 - 19-11-2019, 10:00
    Gener dal privel: privel da vias glischas pervia da la naiv che schela sin via, sur 600 m
    6:Slippery-Road:2:301,302,303,304,308,312,313:
    Alta Valmaggia, Alto Moesano, Basso Moesano, Blenio, Bregaglia, Leventina, Poschiavo
  • Lavinas: privel moderà, nivel 2

    Valaivladad: 18-11-2019, 17:00 - 19-11-2019, 18:00
    Cuflads
    Particularmain a las exposiziuns sidvest sur nord fin sidost sur circa 2000m.
    7:Avalanches:2:2134,2133,3211,2132,2131,1232,1231,3311,1122,1121,5112,5111,1225,1224,1223,1222,3112,1228,3113,1227,1226,3111,3114,1221,4116,4115,5121,5124,1111,1113,1112,1114,2112,4112,2111,4111,4114,4113,1311,1312,1211,1212,1213,2124,3224,4121,2121,3221,4123,2123,3223,4122,3222,1241:
    Adelboden, Aigle-Leysin, Alpstein - Alvier, Appenzeller Alpen, Arolla, Bex-Villars, Bisistal, Blüemlisalp, Brienz-Interlaken, Calanda, Conthey-Fully, Emosson, Engstligen, Flims, Flumserberg, Gersau, Glarus Mitte, Glarus Nord, Glarus Süd-Grosstal, Glarus Süd-Sernftal, Glaubenberg, Gruyère, Gstaad, Génépi, Haut Val de Bagnes, Hohgant, Iffigen, Jaun, Kandersteg, Lenk, Liechtenstein, Martigny-Verbier, Melchtal, Montana, Monthey-Val d'Illiez, Niedersimmental, nördliches Prättigau, Obersimmental, Pays d'Enhaut, Pilatus, Rothenthurm, Sarganserland, Schwarzenberg, Stoos, südliches Prättigau, Toggenburg, Val d'Entremont-Val Ferret, Val d'Hérens, Vouvry, Waadtländer Voralpen, westliche Berner Voralpen, Wildhorn, Ybrig, östliche Berner Voralpen
  • Auas grondas: privel moderà, nivel 2

    Valaivladad: 18-11-2019, 11:00 - 22-11-2019, 11:00
    Privel d'aua gronda per la Tresa .
    8:Flood:2:310:
    Luganese
  • Auas grondas: privel moderà, nivel 2

    Valaivladad: 18-11-2019, 11:00 - 22-11-2019, 11:00
    Privel d'aua gronda per Lago di Lugano.
    9:Flood:2:310,311,11:
    Lago di Lugano, Luganese, Mendrisiotto

Bulletin dals privels da la natira

Questa communicaziun stat per il mument a disposiziun mo en tudestg .

Naturgefahrenbulletin des Bundes

Ausgabedatum: Montag, 18. November 2019 11:00 Uhr
Nächste Information: Freitag, 22. November 2019 11:00 Uhr

Starker Schneefall auf der Alpensüdseite. Mässige Hochwassergefahr am Lago di Lugano. 

Am Dienstag ist im Süden mit starken Schneefällen zu rechnen, vor allem im nordwestlichen Tessin, wo es zeitweise bis auf den Talboden schneit. In den übrigen Regionen steigt die Schneefallgrenze im Laufe des Dienstags auf rund 1500 Meter. Der Wasserstand am Lago di Lugano wird aufgrund der erhöhten Seezuflüsse weiter leicht ansteigen. 
Prozess Stufe Betroffene Gebiete von bis
Schnee 3 Moesano, Sopraceneri 19.11.19, 00 Uhr 20.11.19, 09 Uhr
Hochwasser 2 Lago di Lugano 18.11.19, 11 Uhr 22.11.19, 11 Uhr
Hochwasser 2 Tresa 19.11.19, 11 Uhr 22.11.19, 11 Uhr

Wetter  (Stand: 18.11.2019, 11:00 Uhr)

Aktuelle Situation

Auf der Vorderseite eines Tiefs über dem Mittelmeer wird mit einer süd- bis südöstlichen Strömung feuchte und mildere Luft zum Alpensüdhang geführt.

Prognose

Heute Montag werden keine nennenswerten Niederschläge erwartet. In der Nacht auf Dienstag setzen jedoch erneut Niederschläge ein, welche in der Folge mit mässiger Intensität bis am Mittwochmorgen anhalten werden.

Die Schneefallgrenze liegt zunächst bei rund 1000 Metern. Mit der Zufuhr von milderer Luft aus Südosten steigt sie im zentralen Tessin auf rund 1500 Meter. Weiter nördlich wird die Schneefallgrenze bei 1000 bis 1300 Metern liegen, während der intensivsten Phase am Dienstag tagsüber kann es dabei zeitweise bis auf den Talboden schneien.

Oberhalb von 1400 Metern werden in Richtung Maggia- und Bedrettotal 25 bis 50 cm Neuschnee erwartet, sonst 15 bis 30 cm. In den Tälern, insbesondere nördlich einer Linie von Cevio-Biasca sind 5 bis 15 cm, in der oberen Leventina und im oberen Maggiatal 15 bis 20 cm möglich.

 

Fliessgewässer und Seen  (Stand: 18.11.2019, 11:00 Uhr)

Aktuelle Situation

Der Wasserstand am Lago di Lugano ist seit letztem Freitag um etwa 25 cm gestiegen. Er erreichte in der Nacht auf Montag die Gefahrenstufe 2.

Prognose

Die vorhergesagten Niederschläge verbunden mit einer leicht ansteigenden Schneefallgrenze werden die Seezuflüsse auf erhöhtem Niveau halten. Der Wasserstand am Lago di Lugano wird sich insbesondere durch die erwarteten Niederschläge am Dienstag weiter leicht erhöhen und voraussichtlich erst in der zweiten Wochenhälfte stabilisieren. Der erhöhte Wasserstand am Lago di Lugano wird auch zu einem weiteren Abflussanstieg an der Tresa führen. Es ist nicht auszuschliessen, dass die Tresa in den nächsten Tagen die Gefahrenstufe 2 erreicht.

 

 

Station Gefahrenstufe Maximum Zeitpunkt Maximum
Lago di Lugano - Melide 2 270.95 - 271.00 m ü. M. 20.11.19, 06:00 Uhr - 18:00 Uhr
Tresa-Ponte Tresa 2 70 - 80 m³/s 20.11.19, 12:00 Uhr - 21.11.19, 12:00 Uhr